Die Wikileaks-Verschwörung

Nach der Veröffentlichung geheimer Dokumente durch die Whistleblower-Plattform Wikileaks und der Verfolgung von Julian Assange kursieren etliche Verschwörungstheorien. Gespräch mit dem Journalisten Tobias Jaecker.

Deutschlandradio Kultur, Medienmagazin Breitband, 11.12.2010